Bitclub Network Teil 13 fuer deutsche Teilnehmer

Bitclub

Bitclub Network

Teil 13

Ethereum Pool. Was ist Ethereum? Ethereum ist die Blockchain aller Dinge (Blockchain of all things ) und  wird langsam sehr nützlich auf dem Markt. Viele Anwendungen können auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut werden. Dinge wie intelligente Verträge zum Speichern von Vereinbarungen, Eigentumsrechten, Bestandsabrechnungen, medizinischen Aufzeichnungen und so ziemlich allen anderen Aufzeichnungen, die Sie mit einer sicheren Blockchain speichern möchten. Ethereum läuft auf einem Token, ähnlich wie Bitcoin, das Ether (ETH) genannt wird. Dieser Token kann genau wie Bitcoin gemountet werden und verwendet Hardwareserver, die Hash-Funktionen ausführen, um das Netzwerk zu schützen und zu verifizieren. Im Moment befindet sich Ethereum in der Anfangsphase seiner Einführung und ist eher eine Business to Business Blockchain, aber BitClub weiß, dass die Benutzerfreundlichkeit bald kommt. Ethereum als Technologie hat großes Potential und BitClub sieht bereits Wege, um ihre Blockchain, Smart-Verträge und andere Dienste in die BitClub-Plattform zu integrieren. BitClub glaubt, dass die Möglichkeiten hier endlos sind und mit vielen der BitClub-Mitglieder, die diese Tokens halten, können Sie wetten, dass in Zukunft mehr Möglichkeiten verfügbar sein werden. Sobald Ethereum von "Proof of Work" zu "Proof of Stake" wechselt, können Sie die Münzen, die Sie in Ihrer Brieftasche verdient haben, weiter nützen, genau wie bei ClubCoin.

Alles, was Sie tun müssen, ist die ETH-Wallet unter https://github.com/ethereum/mist/releases herunterzuladen und auf Ihrem Computer laufenzulassen. Der Ethereum-Minenpool ist derzeit ausverkauft.

Bitclub Netzwerk Ethereum Mining Pool.
Ethereum fängt wirklich an, auf dem Markt Dampf zu machen, und BitClub glaubt, dass dieser Pool für diejenigen, die in der Lage sind, einen Anteil zu bekommen, von großem Wert sein kann. Im Laufe des letzten Monats hat BitClub mit großem Erfolg Ethereum geschürft und BitClub hat beschlossen, diesen Ethereum-Pool für alle Mitglieder zu öffnen und zusätzliche 2.000 Aktien anzubieten. Der Bergbau-Pool Ethereum wurde am 1. April 2016 nach einer erfolgreichen Kampagne gestartet, die alle 2.000 angebotenen Aktien ausverkauft hat. Alle Mininggewinne werden täglich ausgezahlt und ausgeführt. Alle Zahlungen werden mit dem Ether-Token getätigt und Sie müssen sich für ein Ether Wallet anmelden, um Ihre Einnahmen aus Ihrem BitClub Wallet abzuheben. Das funktioniert genauso wie Bitcoin und ClubCoin. Jede Aktie kostet $ 1.000 USD, entweder in Bitcoin oder ClubCoin. Sie kaufen tatsächlich echte Mining-Hardware. Dies ist kein Cloud-Mining oder Hash-Power-Mieten oder virtuelles Mining. Sie erwerben aktuelle GPU-Mining-Anlagen, die zum Mining von Ether verwendet werden, und Sie werden diese Mining-Maschinen direkt besitzen.

In der Tat, wenn Sie Ihre Maschinen zu einem beliebigen Zeitpunkt anfordern möchten, kann BitClub sie an Sie versenden. BitClub hat auch einige Ideen, was Sie mit diesen Maschinen in der Zukunft anstellen können, nachdem Ethereum Mining auf Proof-of-Stake umgezogen ist und BitClub Sie wissen lässt, was Ihre Optionen sind. Der Pool wird Ether weiter fördern, solange der Markt dies zulässt. Jedoch als Warnung zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft, wird Ethereum-Mining zu einer anderen Methode des Minings namens Proof-of-Stake-Methode übergehen. Auch nach dem Mining hat BitClub immer noch sehr solide GPUs, die BitClub verwenden kann, um andere Münzen zu gewinnen oder die Sie in Besitz nehmen können, seit Sie sie gekauft haben. BitClub wird auch mehr Details über eine virtuelle staking pool-Gelegenheit geben, wenn die Zeit kommt. Wenn Sie einen Anteil an diesem Pool verpasst haben, empfiehlt BitClub dringend, sich Ether direkt anzusehen und langfristig zu halten. Dies ist keine offizielle Kaufempfehlung und BitClub hat keine Insiderinformationen oder Einsichten darüber, BitClub glaubt wirklich nur an die Zukunft dieses Tokens.

Weitere Ethereum Ressourcen.
BitClub schlägt vor, dass Sie selbst recherchieren und verstehen, was Ethereum ist, bevor Sie eine Aktie kaufen. Hier sind einige Ressourcen für den Anfang. Die Ethereum-Website unter http://www.ethereum.org. Die Ethereum Blockchain unter http://www.etherchain.org. Verfolgen Sie alle BitClub-Blöcke unter https://etherchain.org/account/bitclubpool.

Heiko Closhen, Entrepreneur

Bankautomaten für Bitcoin weltweit

Südkoreas Hyosung, einer der größten ATM-Hersteller in Asien, der ebenfalls seinen Hauptsitz in Texas hat, hat offiziell Bitcoin in seine internationalen ATM-Modelle eingebaut.

Südkoreas Hyosung, einer der weltweit größten Geldautomatenhersteller, der vor Jahren die # Bitcoin-Unterstützung im Inland eingeführt hat, hat endlich #bitcoin in sein internationales ATM-Modell für Einzelhändler integriert.

Bedeutung von Hyosungs Bitcoin-Integration

Seit 2014 kooperiert Hyosung mit führenden Bitcoin-Dienstleistern in der südkoreanischen Kryptowährungsbranche wie dem Tim Draper-Coinplug. Seit mehr als drei Jahren ermöglicht Hyosung südkoreanischen Geldautomatenbenutzern den Kauf und Verkauf von Bitcoins über Zehntausende von Hyosung-Geldautomaten, die sich in fast allen Geschäften und U-Bahnstationen befinden.

Durch die mobile App Coinplug hat Hyosung es südkoreanischen Nutzern ermöglicht, Bargeld abzuheben und einzuzahlen, um Bitcoin zu verkaufen oder zu erhalten, wodurch die Liquidität von Bitcoin für die allgemeinen Verbraucher in der Region erhöht wird. Wie auf dem Foto unten zu sehen ist, haben die Bemühungen von Coinplug und Hyosung, viele der bestehenden Bank-Geldautomaten in Südkorea zu Bitcoin-unterstützenden Geldautomaten zu transformieren, zu einer zunehmenden Akzeptanz von Bitcoins in der breiten Masse geführt. In den kommenden Wochen plant Hyosung die vollständige Integration von Bitcoin in seine internationalen ATM-Modelle, die an unterstützende Länder wie die USA und die meisten europäischen Länder ausgeliefert werden.

 

 

Bankautomat
Bankautomat

 

Vorteile von Geldautomaten, die Bitcoins unterstützen

Seit 2016 haben die meisten führenden Bitcoin-Märkte und ihre Behörden Bitcoin-Börsen und Handelsplattformen unter Druck gesetzt, strenge KYC- (Know Your Customer) und Anti-Geldwäsche- (AML-) Richtlinien zu erzwingen, um illegale Anwendungsfälle von Bitcoin und anderen Kryptowährungen wie Ethereum und Litecoin zu unterbinden.

Folglich ist der Prozess der Kontobestätigung und Aktualisierung der täglichen oder monatlichen Limits von Bitcoin-Handelskonten zu einer erheblichen Herausforderung geworden. An den meisten Börsen müssen Benutzer mindestens ein paar Wochen damit verbringen, notwendige Dokumente einschließlich persönlicher Verifizierung (IDs oder Reisepässe), Bankdokumente einzureichen und sogar ein persönliches Interview für maximale monatliche Limit-Upgrades durchzuführen. Für große Trader und Investoren lohnt es sich, einen solch strengen Verifizierungsprozess zu durchlaufen, um Handelskonten zu erstellen. Für Anfänger und Gelegenheitsinvestoren sind Bitcoin-Geldautomaten jedoch wesentlich einfacher zu verwenden, um kleine Mengen an Bitcoin zu kaufen und zu verkaufen.

Derzeit konzentrieren sich große Bitcoin-Broker und Börsen wie Coinbase und Gemini auf die Unterstützung von institutionellen und privaten Anlegern. Cointelegraph berichtete kürzlich, dass Coinbase Coinbase Custody, eine Bitcoin-Depotbank für institutionelle Anleger, die einen Mindestbetrag von 10 Milliarden Dollar in Bitcoin investieren wollen, eingeführt hat. Eine Handvoll Unternehmen, darunter Coins.ph der Philippinen, der größte Bitcoin-Broker in Asien mit fast 3 Millionen aktiven Nutzern, arbeiten daran, Dienstleistungen für allgemeine Verbraucher und kleine Bitcoin-Investoren anzubieten. Langfristig würde die Integration von Bitcoin in Hunderttausende Bank-Geldautomaten weltweit die Akzeptanz von Bitcoins weiter erhöhen.

Quelle. Chuck Reynolds https://markethive.com/group/cryptocoin/blog/major-atm-manufacturer-integrates-bitcoin-exposure-to-millions-of-users
##############################################

Mining ist DIE Chance des 21.Jahrhunderts,
um an einem dezentralen Kapitalsystem zu partizipieren. Hier erfährst du mehr
http://hive.pe/wl